Nathalie Zäbe

Yogalehrerin 

Menstruationsbegleiterin Madre Tierra 

Achtsamkeitstrainerin 

Yoga ist für mich ein sehr wertvolles Werkzeug. Es hilft mir sowohl zu Ruhe und Konzentration, als auch Kraft und Energie zu finden.

Die Kombination aus Fülle und Leichtigkeit lasse ich dynamisch miteinander fließen. Eine Harmonie soll entstehen, dich erden und beflügeln zugleich.

Meine eigene Praxis schärfen und tiefer in die Welt des Yoga eintauchen - das war mein Ziel, als ich 2019 in meine Ausbildung zur Yogalehrerin  startete. Mit einer Weiterbildung in Richtung Vinyasa Flow festigte ich meinen Stil. Ich unterrichte gern im Fluss des Atems - kombiniert mit exakter Ausführung.

Yoga als ganzheitliche Praxis für Körper und Geist ist viel mehr als nur ein paar Turnübungen auf der Matte. Es geht um die Pausen zwischen all der Aktivität. Die Stille, die uns zwischen dynamischen Übungen erfasst. Das fasziniert mich daran so sehr. Es geht um dich, deinen Körper und deine Wahrnehmung. Dein Vertrauen und deine Hingabe. Atmung. Fokus.

Auf meiner Reise nach Südamerika habe ich die Menstruationstherapie kennengelernt. Ich hatte das Gefühl, dass die inspirierenden Frauen, die ich traf, eine andere Verbindung zum"Frau-sein" haben, eine andere Energie und ein anderes Feuer, als ich es kannte. Das hat mich wahnsinnig fasziniert und inspiriert und letztlich dazu bewegt, selbst in die Begleitung und schließlich in die Ausbildung zu gehen. 

Ich bin immer noch wahnsinnig gefesselt von diesem erfüllenden Wissen, was in mir eine unendliche Verbundenheit, Vollkommenheit und eine kreative Kraft hinterlassen hat, die ich nicht mehr missen möchte.

Die Begleitung wurde entwickelt von Zulma Moreyra, die alle ihre Erkenntnisse aus der langjährigen Arbeit in Frauenkreisen sowie ihrer Forschung im Bereich der weiblichen Spiritualität, der hormonellen Zyklen und der Kräuterkunde in einem Format bündelte: terapia menstrual madre tierra (Menstruationstherapie Mutter Erde).

Für mich ist es jetzt Zeit, mein Wissen & meine Erfahrungen zu teilen, damit noch mehr wunderbare Frauen in ihre Kraft kommen und in Harmonie mit sich und ihrer Umwelt leben können. 

Alle Informationen zu meinen Begleitungen findest du hier

Meine Ausbildung zur Achtsamkeitstrainerin nach Jon Kabat-Zinn bereichert mich in meiner Arbeit und gibt mir wichtige und wertvolle Impulse für alle meine Angebote. Mir ist es besonders wichtig, Dinge und Situationen mit einem gewissen Abstand betrachten zu können, ohne zu bewerten oder zu urteilen. Das lenkt unseren Geist und unsere Wahrnehmung und kann in schwierigen Momenten zu mehr Gelassenheit, Ruhe und Ausgeglichenheit verhelfen. 

Achtsamkeit fördert das Gewahrsein, die Klarheit und hilft, die Realität des gegenwärtigen Augenblicks zu akzeptieren.

Alles, was wir mit Achtsamkeit tun, also mit unserer vollen  Aufmerksamkeit, bewirkt, dass wir aus unserem Auto-Piloten, in dem wir uns  oft 99% des Tages befinden, heraustreten können. Und so lassen sich auch Emotionen durch Akzeptanz wandeln.

Mehr Inspiration und alle Infos zu meinen Angeboten findest du auf Instagram:

© 2021 by Mindnest

  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon